21.04.2013

Schokoladen Cupcakes

HEY! Heute habe ich ein leckeres Cupcakesrezept für euch, da ich gestern gebacken habe. Wie ihr vielleicht wisst, habe ich ja zu Ostern ein Cupcakebuch bekommen. Es ist gar nicht so leicht sich da zu entscheiden, schließlich gibt es so unendlich viele Cupcakes. Letztendlich sind es dann Schokoladen Cupcakes geworden.
Hier ist schon mal ein erster Eindruck:

Ihr braucht für insgesamt 18 Stück:
-80g weiche Butter
-100g Zucker
-2 Eier, leicht verquirlt
-2 EL Milch
-50g Zartbitterschokoladentropfen (langes Wort :D)
-250g Mehl
-2 TL Backpulver
-25g Kakaopulver
-Schokoladenröllchen oder ähnliches zum Dekorieren

Für die Glasur:
-250g weiße Schokolade
-150g fettarmen Frischkäse

1. Zuerst heizt ihr den Backofen auf 200 Grad vor. Dann legt ihr zwei Muffinbleche mit 18 Paperförmchen aus.
2. Ihr rührt die Butter und den Zucker in einer Schüssel schaumig und rührt die Eier anschließend gründlich unter. Dann müsst ihr die Milch und die Schokoladentropfen unterrühren. Das Mehl, Backpulver und Kakaopulver siebt ihr zusammen und hebt es unter die Masse. Den Teig verteilt ihr dann auf eure Paperförmchen.
3. Backt die Cupcakes für 15-20 Minuten  und lasst sie anschließend abkühlen.
4. Nun könnt ihr mit eurer Glasur anfangen. Dazu brecht ihr die Schokolade auseinander und lasst sie in einer Schüssel (hitzebeständig) über einem Topf schmelzen. Dann lasst ihr sie ein bisschen abkühlen. Ihr rührt den Frischkäse in einer Schüssel glatt und gebt die Schokolade hinzu. Jeden Cupcake krönt ihr mit ein wenig Glasur und stellt sie für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank. Danach könnt ihr sie mit euren Schokoladenröllchen verzieren :)


FERTIG!


Das Ergebnis: 



Und so sieht das Original aus:


1 Kommentar:

  1. Das sieht soo lecker aus :D
    xx Mona
    http://wearebulletproofhearts.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Google+ Followers